Wenn Sie keine Produkt-ID haben, aber dennoch sehen möchten, welche Informationen das Made in Green Label liefert, klicken Sie bitte auf den ersten Link "Testen ohne Produkt-ID". Wenn Sie eine MADE IN GREEN Produkt-ID vorliegen haben, geben Sie diese bitte in das zweite Feld ein, um mehr Informationen über den gelabelten Artikel zu erhalten.

Ohne Produkt-ID testen

Made with you in mind

STeP by OEKO-TEX®

STeP by OEKO-TEX® ist ein unabhängiges Zertifizierungs-Tool für Textilunternehmen, das eine transparente Analyse, Beurteilung und Dokumentation der nachhaltigen Leistungen ihrer Produktionsbetriebe im Hinblick auf faire Arbeitsbedingungen und umweltfreundliche Herstellungstechnologien ermöglicht.

STeP-Anforderungen für umweltfreundliche Produktionsbedingungen

Chemikalien-Management

  • Einhaltung der Vorgaben einer Schadstoff-Ausschlussliste (RSL)
  • Einführung eines geeigneten Schadstoff-Managements
  • Einhaltung der Grundsätze einer „Grünen Chemie“
  • Regelmäßige Aus- und Weiterbildung hinsichtlich der Handhabung eingesetzter Chemikalien
  • Verpflichtung zu einer angemessenen Kommunikation in Bezug auf eingesetzte Chemikalien und deren Risiken
  • Überwachung des Chemikalien-Einsatzes

Umwelt-Leistung

  • Einhaltung der vorgeschriebenen Grenzwerte
  • Einsatz der besten verfügbaren Produktionstechnologien
  • Optimierung von Produktionsabläufen
  • Effiziente Nutzung von Ressourcen
  • Verantwortlicher Umgang in Bezug auf Abfall, Abwasser, Emissionen etc.
  • Reduzierung des CO2-Fußabdrucks

Umwelt-Management

  • Nachweis eines geeigneten Umweltmanagement-Systems zur gezielten Koordinierung und systematischen Umsetzung aller Umweltschutzmaßnahmen
  • Festlegung von Umweltzielen
  • Regelmäßige Erstellung von Umweltberichten
  • Ernennung von Umweltbeauftragten
  • Regelmäßige Schulung in Bezug auf die Umsetzung von Umweltzielen und -maßnahmen
  • Implementierung von bestehenden Umweltmanagement-Systemen (z.B. ISO 14001)

Qualitäts-Management

  • Implementierung eines geeigneten QM-Systems, z.B. gemäß ISO 9001 oder betrieblichen Ansätzen
  • Gewährleistung von Rückverfolgbarkeit, Verantwortlichkeit und einer angemessenen Dokumentation in Bezug auf die Warenströme und hergestellten Produkte
  • Weiterführende Management-Aspekte wie Risiko-Management oder Corporate Governance

STeP-Anforderungen für sichere und sozial verantwortliche Arbeitsplätze

Soziale Verantwortung

  • Gewährleistung von sozialen Arbeitsbedingungen im Sinne der UN- und ILO-Konventionen
  • Durchführung von Mitarbeitergesprächen und Leistungsbeurteilungen
  • Implementierung bestehender Sozialstandards (z.B. SA 8000)
  • Sicherstellung des Trainings der Mitarbeiter bezüglich den sozialen Themen eines Unternehmens

Betriebliche Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz

  • Nachweis geeigneter Maßnahmen zur Gewährleistung der notwendigen Sicherheit am Arbeitsplatz (z.B. Filteranlagen, Gehörschutz etc.)
  • Gewährleistung der Sicherheit von Gebäuden und Produktionsanlagen (z.B. durch bauliche Maßnahmen, Fluchtpläne, Trennung von Produktionsbereichen etc.)
  • Gefahren-Vermeidung
  • Implementierung bestehender Sicherheitsstandards (z.B. OHSAS 18001)

Übersicht aller Kriterien für die STeP by OEKO-TEX® Zertifizierung